Saisonabschlusstreff im Hubraum in Gerlingen

Hubraum
  • 18 Nov 16

  • wacadmin

  • Motor

  • 0 Kommentare

Es war die Premiere zum Saisonschluss und alle waren gespannt auf Volker Stauchs Hubraum. Zum ersten Mal steuerten Clubmitglieder ihre Oldtimer zur inoffiziellen Außenstelle des Clubs. Bis die intensive Suche nach der bei der letzten Mitgliederversammlung angekündigten WAC-Garage am Stadtrand von Erfolg gekrönt  ist, könnte der Hubraum für einschlägige Clubtreffs in die Bresche springen. Seine Bewährungsprobe hat er auf Anhieb bestanden.

Die Parkflächen in der Gerlinger Dieselstraße  warteten auf die Klassiker und pünktlich zum vereinbarten Termin, zeigte sich der Himmel von seiner sonnigen Seite. Die vorübergehenden Passanten staunten über sportliche, elegante, laute, amerikanische, deutsche, englische und vorkriegs-alte Klassiker aus den Garagen der WAC-Mitglieder. Ingrid Sommerfeld und Hans-Joachim Blessing reisten gar zu Fuß an.

Für die nächsten spontanen und die sorgfältig vorgeplanten Treffs gibt es über den WAC-Winter genügend Anlässe im Terminplan der Gastro-Events im Clubhaus. Und vielleicht starten die Motorsportler des Clubs die erste Aufwärm-Runde in das 2017er-Frühjahr  wieder vor dem Hubraum. Schau’n wir mal.

Bilder vom Hubraum-Treff

https://www.flickr.com/photos/wac1899/albums/72157677726961105

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

Weitere Nachrichten