Graf-Berghe-von-Trips beim Motorsport-Stammtisch

Klaus Ridder

Anlässlich der Graf-Berghe-von-Trips-Ausstellung im Hamburger Prototypen-Museum hielt der Motorsportjournalist, Klaus Ridder, einen viel beachteten Vortrag über das damalige Idol der deutschen Rennsport-Szene.
Klaus Ridder folgte der Einladung zum WAC Motorsportabend am letzten September-Donnerstag im WAC-Clubhaus. Mit Film und Vortrag hat er uns den schnellen Grafen vom Niederrhein in einem ebenso interessanten wie kurzweiligen Vortrag näher bringen können. Der Referent ist seit seiner Kindheit eng mit dem Motorsport verbunden und ein profunder Kenner der historischen und aktuellen Motorsport Szene.

Schreibe einen Kommentar

Anmelden

Weitere Nachrichten